Workshop Rektusdiastase

Hat dir deine Hebamme oder dein Frauenarzt eine Rektusdiastase diagnostiziert? Ist Dein Bauch weich und vorgewölbt? Fühlst Du Dich instabil in der Körpermitte? Hast Du Rückenbeschwerden? Dann bist Du in diesem Workshop genau richtig.

Workshop Rektusdiastase – ich kümmere mich um Deinen Bauch!!!

Während der Schwangerschaft werden viele Muskeln in Mitleidenschaft gezogen, u.a. der gerade Bauchmuskel. Die beiden Stränge der geraden Bauchmuskulatur driften auseinander, es entsteht eine Rektusdiastase. In der Regel bildet sich die Rektusdiastase im Wochenbett  und in der darauffolgende Rückbildungsgymnastik wieder zurück. Es kommt jedoch vor, dass sich die Rektusdiastase nicht wieder vollstängig zurückbildet. Wenn der Spalt zwischen den beiden geraden Bauchmuskelstränge breiter als 2 Finger ist, spricht man von einer Rektusdiasatse (Abstand von 1-2 Finger ist normal).

Eine Rektusdiastase kann unterschiedlich gravierend sein, je nach Ausprägungsgrad sind die Beschwerden unterschiedlich stark. Äusserlich ist die Rektusdiastase meistens auch sichtbar: dicker, weicher, vorgewölbter (Unter)Bauch, hängendes Gewebe um den Bauchnabel herum. Eine Rektusdiastase kann verschiedene Beschwerden hervorrufen, u.a. Rückenbeschwerden, Beckenbodenprobleme, Probleme beim Wasserlassen etc.

Workshop Rektusdiastase
  • Wir testen Deine Körpermitte-Muskulatur
  • Du bekommst Informationen zum Thema Rektusdiastase
  • Du bekommst spezielle Übungen für Beckenboden, Bauch und Rücken (6-wöchiger Übungsplan)
  • Du trainierst mit diesen Übungen zuhause
  • Du bekommst wertvolle Hinweise für den Mama-Alltag mit Rektusdiastase
  • Wir überprüfen zusammen den Trainingserfolg

Toller Erfolg einer Mutter, die fleissig sechs Wochen mit dem MamaWORKOUT Rektusdiastaseplan trainiert hat!
Der Bauch vor und nach dem 6-wöchigen Übungsplan!
Zusätzlich hat sie noch 10 Wochen in meinem MamaWORKOUT-Kurs trainiert.

Zu Beginn des Planes
Nach 6 Wochen